ServiceTouran 2.0 TDI - Rauchender Zuheizer

12.7.2006, Lesezeit: 1 Minute

Ich fahre einen der ersten Touran 2.0 TDI seit nunmehr etwa 30000 Kilometern ohne jegliche Probleme. Einziges Ärgernis ist die starke Rauchentwicklung des Zuheizers. Oftmals, wenn ich irgendwo an der Ampel oder im Stau stehe, fängt der Wagen dermaßen stark an zu qualmen, dass mich andere Autofahrer irritiert darauf aufmerksam machen. Der Rauch entweicht dann auf der rechten Fahrzeugseite hinter dem Vorderrad. Eine VW-Werkstatt sagte mir, dass es der Zuheizer sei, man aber erstmal leider nichts machen könne. Haben Sie irgendwelche Informationen, wie man da wirksam Abhilfe schaffen könnte?

Frage von: Erich Kratzer, 86465 Welden

Das Problem der Rauchentwicklung durch den Zuheizer bei einigen 2.0 TDI Touran ist bekannt. Es wurden seitens Volkswagen schon einige Maßnahmen unternommen, die leider noch nicht bei jedem betroffenen Touran 2.0 TDI geholfen haben. Ab Herbst diesen Jahres gibt es laut Volkswagen eine Lösung, die dann bei allen rauchenden Touran-Zuheizern definitiv Abhilfe schaffen soll. Alle betroffenen Kunden werden von ihren Werkstätten informiert und erhalten die Reparatur selbstverständlich kostenlos.