ServiceSharan - Dreipunktgurt hinten Mitte nachrüsten

3.7.2006, Lesezeit: 1 Minute

Die Frage ist nicht eindeutig zu beantworten, da aus den VW-Unterlagen leider nicht hervorgeht, ob die notwendigen Spriegel (Quertraverse) im Dachbereich bereits vorhanden sind. Diese Spriegel sind als Aufnahmepunkt für den Gurt zwingend notwendig. Um zu überprüfen ob diese Aufnahmepunkte vorhanden sind, müssen sie den Himmel ausbauen. Falls besagte Spriegel nicht da sind, ist eine Nachrüstung leider nicht möglich. Wenn ja, dann besteht die Möglichkeit der Nachrüstung. Die ist aber leider mit hohen Kos­ten verbunden. Sie benötigen einen neuen Himmel, Ersatzteilnummer 7M3 867 501 MH für rund 390 Euro; einen Drei­punkt-Sicherheitsgurt 7M3 857 807 B E66 für knapp 70 Euro; die Gurtbandführung 7M3 857 781 für rund 2,50 Euro, sowie diverse Kleinteile um etwa10 Euro. Die Arbeitszeit liegt bei ungefähr drei bis vier Stunden.

Bei unserem Sharan, Baujahr Juni 2003, haben wir bei der Bestellung leider vergessen, den mittleren Dreipunktgurt als Extra zu ordern. Da nun der mittlere Sitzplatz der ersten Sitzreihe häufiger genutzt wird, reicht uns der Beckengurt nicht mehr aus. Kann man den Dreipunktgurt nachrüsten? Wie hoch ist in etwa der Aufwand? Gibt es bereits Befes­tigungspunkte am Dachhimmel? Wie lange dauert der Einbau, wenn er möglich ist?

Frage von: Jürgen Weber, 36419 Wenigentaft