Vergleich: VW Tiguan 2.0 TDI gegen 2.0 TSI - Benzin oder Diesel?Foto: Gute Fahrt

Vergleich: VW Tiguan 2.0 TDI gegen 2.0 TSI - Benzin oder Diesel?

27.4.2009, Lesezeit: 1 Minute

Zwei Liter Hubraum und 170 PS Leistung. Beim Tiguan hat man die Qual der Wahl zwischen TSI oder TDI. Doch mit welchem der beiden Kompakt-SUV fährt man unterm Strich wirklich besser?

  Vergleich: VW Tiguan 2.0 TDI gegen 2.0 TSIFoto: Gute Fahrt
Vergleich: VW Tiguan 2.0 TDI gegen 2.0 TSI
  Vergleich: VW Tiguan 2.0 TDI gegen 2.0 TSIFoto: Gute Fahrt
Vergleich: VW Tiguan 2.0 TDI gegen 2.0 TSI

Abseits aller Glaubensfragen ist ein Tiguan mit 170 PS generell ein tolles Auto. Klasse verarbeitet, agil das Fahrwerk. Nichts versprüht hier den herben Charme eines klassischen Geländegängers. Benziner oder Diesel? Der TSI punktet mit günstigeren Einstiegs- und Unterhaltskosten sowie perfekter Laufruhe und bester Drehfreude. Er ist das Fahrspaßangebot für alle, die mit einem Schnittverbrauch von rund 11 Litern leben können. Wer viel fährt, sollte den TDI nehmen.

  Vergleich: VW Tiguan 2.0 TDI gegen 2.0 TSIFoto: Gute Fahrt
Vergleich: VW Tiguan 2.0 TDI gegen 2.0 TSI
  Vergleich: VW Tiguan 2.0 TDI gegen 2.0 TSIFoto: Gute Fahrt
Vergleich: VW Tiguan 2.0 TDI gegen 2.0 TSI

Downloads:
Download