Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PS - DICHT DRANFoto: Gute Fahrt

Test Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PS - DICHT DRAN

17.1.2005, Lesezeit: 1 Minute

Zwei große Limousinen mit starkem Achtzylindermotor und souveränem Allradantrieb: Wer macht das Rennen - der brandneue, deutlich gewachsene A6 mit frischem Frontdesign oder der arrivierte A8 mit Alukarosserie und Luftfederung?

  Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PSFoto: Gute Fahrt
Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PS
  Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PSFoto: Gute Fahrt
Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PS

Mit seiner gewachsenen Karosserie rückt der neue A6 dem A8 überraschend nah. Der A8 bietet zwar noch überzeugender die Atmosphäre eines Luxuswagens, doch der Abstand ist kleiner geworden. Auch beim Antrieb sind die Unterschiede marginal - mit kleinen Vorteilen für den leichteren A6. Der Komfort ist eine Domäne des A8, dafür begeistert der A6 den dynamischen Fahrer. Im Grundpreis bleibt er zudem gut 14 000 Euro unter dem großen Bruder - der deutlichste Unterschied in diesem Vergleich

  Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PSFoto: Gute Fahrt
Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PS
  Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PSFoto: Gute Fahrt
Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PS
  Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PSFoto: Gute Fahrt
Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PS
  Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PSFoto: Gute Fahrt
Vergleich: Audi A6 gegen A8 mit 4.2-Liter-V8 und 335 PS

Downloads:
Download