Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PS - Flagge zeigenFoto: Stefan Matern

Test Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PS - Flagge zeigen

30.8.2011, Lesezeit: 1 Minute

95 Prozent lautete der Volumenanteil seines Vorgängers. Wie macht sich die neue Version des Dreiliter V6 TDI im aktuellen Phaeton?

  Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PSFoto: Stefan Matern
Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PS
  Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PSFoto: Stefan Matern
Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PS

Made in Germany – dieses Qualitätssie­gel mag in den vergangenen Jahren in manchen Bereichen etwas an Bedeu­tung eingebüßt haben, im Automobilsektor je­ doch verleiht das Siegel nach wie vor den Rit­terschlag. Volkswagen arbeitet genau daran auch in der Gläsernen Manufaktur in Dresden. Dort wird eines der hochwertigsten und exklu­sivsten Automobile der Welt gefertigt: der Phaeton. Qualität, Stil und Reisekomfort definieren einen ganz eigenen Maßstab. Der serienmäßi­ge Allradantrieb, die exzellente Luftfederung und eines der besten automobilen Klima­-Sys­teme der Welt verlei­ten fast dazu, den be­kannten Werbeslogan von Audi – „Vorsprung durch Technik“ – auf das Volkswagen Flagg­schiff umzumünzen.

  Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PSFoto: Stefan Matern
Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PS
  Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PSFoto: Stefan Matern
Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PS
  Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PSFoto: Stefan Matern
Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PS
  Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PSFoto: Stefan Matern
Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PS
  Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PSFoto: Stefan Matern
Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PS
  Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PSFoto: Stefan Matern
Test: VW Phaeton 3.0 TDI 4Motion 239 PS

Downloads:
Download