Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PS - Weniger ist mehrFoto: Gute Fahrt

Test Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PS - Weniger ist mehr

28.7.2009, Lesezeit: 1 Minute

Volkswagens kleinster TSI hält Einzug im Passat. Ob der 122 PS starke Turbomotor kräftig genug für die große Limousine ist, klärt unser Test

  Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PSFoto: Gute Fahrt
Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PS
  Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PSFoto: Gute Fahrt
Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PS

Keine Frage, mit dem 122 PS 1.4 TSI, also der Variante ohne zusätzlichen Kompressor, ist den Wolfsburgern ein ganz großer Wurf gelungen. Der Motor ist kräftig genug um auch einen Passat zügig zu bewegen, bereitet Fahrspaß und wirkt stets spritzig. Dabei bleibt er nicht nur akustisch sehr zurückhaltend, auch beim Verbrauch schränkt er sich ein. Einen ganzen Liter weniger genehmigt sich die Limousine im Vergleich zum Vorgänger-FSI

  Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PSFoto: Gute Fahrt
Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PS
  Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PSFoto: Gute Fahrt
Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PS
  Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PSFoto: Gute Fahrt
Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PS
  Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PSFoto: Gute Fahrt
Test: VW Passat 1.4 TSI mit 122 PS

Downloads:
Download