Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PS - Von Grund auf gutFoto: Gute

Test Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PS - Von Grund auf gut

29.5.2009, Lesezeit: 1 Minute

Golf fahren in seiner günstigsten Form. Der Basis-Benziner offeriert 80 PS aus 1,4 Litern Hubraum. Reicht das Einstiegsmodell und was bleibt vom Premium-Anspruch?

  Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PSFoto: Gute
Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PS
  Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PSFoto: Gute
Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PS

Mehr Golf braucht man nicht. Zum günstigen Einstiegs- und noch besseren Abwrackpreis zeigt das laufruhige Trendline-Basismodell, dass 80 PS im Alltag nicht nur völlig ausreichen, sondern dem Premium-Anspruch des beliebtesten deutschen Autos keinerlei Abbruch tun. Komfort, Fahrverhalten und Sicherheit sind topp, nur beim - allerdings noch angemessenen - Verbrauch sollte man keine Wunder erwarten. Hier haben die TSI-Direkteinspritzer die Nase vorn.

  Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PSFoto: Gute
Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PS
  Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PSFoto: Gute
Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PS
  Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PSFoto: Gute
Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PS
  Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PSFoto: Gute
Test: VW Golf 6 1.4 mit 80 PS

Downloads:
Download