Test: Skoda Rapid Spaceback 1.2 TSI 90 PS - Vernunft-SportlerFoto: Stefan Bau

Test Test: Skoda Rapid Spaceback 1.2 TSI 90 PS - Vernunft-Sportler

16.3.2017, Lesezeit: 1 Minute

Der Skoda Rapid Spaceback ist genau richtig geraten. Seine Vorzüge liegen in Raumangebot, Wirtschaftlichkeit und Komfort. Wie verträgt sich der Basis-Benziner mit dem sportlichen Monte Carlo-Paket?

  Der Spaceback ist bei gleichem Radstand 18 Zentimeter kürzer als die Stufenheck-LimousineFoto: Stefan Bau
Der Spaceback ist bei gleichem Radstand 18 Zentimeter kürzer als die Stufenheck-Limousine
  Der Spaceback ist bei gleichem Radstand 18 Zentimeter kürzer als die Stufenheck-LimousineFoto: Stefan Bau
Der Spaceback ist bei gleichem Radstand 18 Zentimeter kürzer als die Stufenheck-Limousine

Auch mit der Einstiegsmotorisierung kann der Skoda Rapid Spaceback gefallen – insbesondere bekommt man hier das exzellente Raumange­ bot, die Variabilität und die tolle Ver­arbeitung zum Basispreis bei niedri­gen Betriebskosten. Mit der Ausstat­tungslinie Monte Carlo gesellt sich eine Menge sportlicher Chic hinzu.

Downloads:
Download