Test: Porsche Panamera GTS 440 PS - Ganzheitlich GTFoto: Tino Pauli

Test: Porsche Panamera GTS 440 PS - Ganzheitlich GT

8.4.2014, Lesezeit: 1 Minute

Auch in der zweiten Panamera-Generation ist der GTS das Angebot für Elfer-Fans mit Platzbedarf. Dazu spendierte Porsche dem viersitzigen Luxussportler eine Leistungsspritze auf jetzt 440 PS

  Bestechende Längs- wie QuerdynamikFoto: Tino Pauli
Bestechende Längs- wie Querdynamik
  Bestechende Längs- wie QuerdynamikFoto: Tino Pauli
Bestechende Längs- wie Querdynamik

Die neuen, strafferen Linien des neuen Panamera werten speziell den sportiven GTS nochmals weiter auf. Dazu kommt ein jetzt 440 PS starker Sauger-V8, dermit seiner Drehfreude samt bollerndem Sound unter die Haut geht. Doch auch fahrynamisch ist der GTS ein Hit, quasi ein Viersitz-911 im Luxussegment.

Natürlich liegt der Drehzahlmesser auch im Panamera immer in der Mitte
Natürlich liegt der Drehzahlmesser auch im Panamera immer in der Mitte
Foto: Tino Pauli
Das gestraffte Heck verleiht dem karminroten GTS in Verbindung mit 20 Zoll-Rädern eine bestechende Optik
Das gestraffte Heck verleiht dem karminroten GTS in Verbindung mit 20 Zoll-Rädern eine bestechende Optik
Foto: Tino Pauli
Griffiges Alcantara am Lenkrad, breite Mittelkonsole mit vielen Schaltern
Griffiges Alcantara am Lenkrad, breite Mittelkonsole mit vielen Schaltern
Foto: Tino Pauli
Aus 4,8 Litern Hubraum schöpft der V8-Sauger 520 Nm Drehmoment
Aus 4,8 Litern Hubraum schöpft der V8-Sauger 520 Nm Drehmoment
Foto: Tino Pauli
Die edlen 20 Zöller und die Keramik-Bremsanlage gibt es optional
Die edlen 20 Zöller und die Keramik-Bremsanlage gibt es optional
Foto: Tino Pauli
Der mächtige Vier-Wege-Heckspoiler sorgt für den richtigen Abtrieb
Der mächtige Vier-Wege-Heckspoiler sorgt für den richtigen Abtrieb
Foto: Tino Pauli
Auch im Fond komfortable Einzel-Sportsitze mit bestem Seitenhalt
Auch im Fond komfortable Einzel-Sportsitze mit bestem Seitenhalt
Foto: Tino Pauli
Natürlich liegt der Drehzahlmesser auch im Panamera immer in der Mitte
Natürlich liegt der Drehzahlmesser auch im Panamera immer in der Mitte
Foto: Tino Pauli
Das gestraffte Heck verleiht dem karminroten GTS in Verbindung mit 20 Zoll-Rädern eine bestechende Optik
Das gestraffte Heck verleiht dem karminroten GTS in Verbindung mit 20 Zoll-Rädern eine bestechende Optik
Foto: Tino Pauli
Das gestraffte Heck verleiht dem karminroten GTS in Verbindung mit 20 Zoll-Rädern eine bestechende Optik
Griffiges Alcantara am Lenkrad, breite Mittelkonsole mit vielen Schaltern
Aus 4,8 Litern Hubraum schöpft der V8-Sauger 520 Nm Drehmoment
Die edlen 20 Zöller und die Keramik-Bremsanlage gibt es optional
Der mächtige Vier-Wege-Heckspoiler sorgt für den richtigen Abtrieb
Auch im Fond komfortable Einzel-Sportsitze mit bestem Seitenhalt
Natürlich liegt der Drehzahlmesser auch im Panamera immer in der Mitte

Downloads:
Download