Test: Audi A8 L 55 TFSI Quattro Tiptronic - Die feine ArtFoto: Stefan Bau

Test: Audi A8 L 55 TFSI Quattro Tiptronic - Die feine Art

13.8.2018, Lesezeit: 1 Minute

Der neue Audi A8 als Langversion mit dem Basis-V6-Benziner und 340 PS: Kann die Flaggschiff-Limousine der Ingolstädter im absoluten Luxus- Segment punkten?

  Der A8 L ist in Aluminium gegossene Eleganz. Das absolut stimmige Heck mit dem durchgehenden Leuchtenband sowie den OLED-Rücklichtern aus dem optionalen Technologie-Paket begeisternFoto: Stefan Bau
Der A8 L ist in Aluminium gegossene Eleganz. Das absolut stimmige Heck mit dem durchgehenden Leuchtenband sowie den OLED-Rücklichtern aus dem optionalen Technologie-Paket begeistern
  Der A8 L ist in Aluminium gegossene Eleganz. Das absolut stimmige Heck mit dem durchgehenden Leuchtenband sowie den OLED-Rücklichtern aus dem optionalen Technologie-Paket begeisternFoto: Stefan Bau
Der A8 L ist in Aluminium gegossene Eleganz. Das absolut stimmige Heck mit dem durchgehenden Leuchtenband sowie den OLED-Rücklichtern aus dem optionalen Technologie-Paket begeistern

Der neue Luxus-Liner von Audi ist ein überragendes Stück Automobiltechnik. Der A8 L 55 TFSI begeister­te im Test mit bes­ten Fahrleistungen bei flüs­- terleisem, seidenweichem und sparsamem Lauf des V6- Benziners. Fahr- und Abrollkomfort sind überragend, selbst sportliche Talente dank Allradlenkung vorhanden. Platz-­ und Ausstattungs-Angebot sind verschwenderisch, ebenso die Liste für Konnektivität, Assistenten und Infotainmentsysteme.

Downloads:
Download