Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PS - HAB SECHSFoto: Gute Fahrt

Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PS - HAB SECHS

17.1.2006, Lesezeit: 1 Minute

Alles, was ein Luxusauto braucht. Audis Alu-Flaggschiff mit neuem Singleframe-Face und neuer V6-Basismotorisierung

  Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PS
  Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PS

Voller Komfort bei standesgemäßer Leistung und angemessenen Verbrauchswerten dank fortschrittlicher FSI-Technik.

  Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PS
  Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PS

Vor ziemlich genau drei Jahren präsentierte Audi sein nach wie vor aktuelles Topmodell, den A8 der zweiten Generation. Zunächst natürlich nur mit den in dieser Klasse vermeintlich unverzichtbaren V8-Motoren. Doch schon die ein Jahr später nachgeschobene 220 PS starke V6 Basismotorisierung mit drei Liter Hubraum sollte zeigen, dass man sehr wohl auch mit einer bescheideneren Zylinderzahl als acht in der Luxusklasse angemessen motorisiert ist. Dies umso mehr, als der A8 dank Aluminiumbauweise nach wie vor der leichteste Vertreter seiner Zunft ist, mithin weniger Leistung einsetzen muss, um genauso schnell unterwegs zu sein, wie seine Konkurrenten - und dabei auch noch weniger verbraucht.

  Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PS
  Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A8 3.2 FSI mit 260 PS

Downloads:
Download