Test: Audi A4 Cabrio 1.8T quattro mit 163 PS - FEINE STILKUNDEFoto: Gute Fahrt

Test Test: Audi A4 Cabrio 1.8T quattro mit 163 PS - FEINE STILKUNDE

17.1.2005, Lesezeit: 1 Minute

Turbomotor und Allrad- antrieb - was sich zuerst nach Rennsemmel anhört, entpuppt sich als gediegen-elegantes Cabriolet. Wir proben den stilsicheren Auftritt im A4 1.8T quattro

Die offene Version des A4 hat auch gut drei Jahre nach der Markteinführung nichts von ihrem Charme verloren. Wenn sogar eine durchaus abgeklärte Tankstellenkassiererin entzückt Komplimente verteilt, dann muss schon etwas besonders Schickes neben der Zapfsäule halten. Etwa ein rotes A4 Cabrio. Nach wie vor strahlt es diese gewisse zeitlose Eleganz aus. Vor allem mit geöffnetem Verdeck. Die umlaufende Chromleiste betont das flache, gestreckte Erscheinungsbild, und keinerlei überflüssiger Schnickschnackstört die klargezeichnete Linie.

  Test: Audi A4 Cabrio 1.8T quattro mit 163 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A4 Cabrio 1.8T quattro mit 163 PS
  Test: Audi A4 Cabrio 1.8T quattro mit 163 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A4 Cabrio 1.8T quattro mit 163 PS
  Test: Audi A4 Cabrio 1.8T quattro mit 163 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A4 Cabrio 1.8T quattro mit 163 PS
  Test: Audi A4 Cabrio 1.8T quattro mit 163 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A4 Cabrio 1.8T quattro mit 163 PS

Downloads:
Download