Test: Audi A3 1.4 T 125 PS - EinDruckFoto: Gute Fahrt

Test Test: Audi A3 1.4 T 125 PS - EinDruck

14.7.2009, Lesezeit: 1 Minute

Der kleine Turbomotor überzeugt mit gleichmäßiger Leistungsentfaltung.

  Test: Audi A3 1.4 T 125 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A3 1.4 T 125 PS
  Test: Audi A3 1.4 T 125 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A3 1.4 T 125 PS

Braucht man Turbo und Kompressor? Nein, es geht auch ohne den im unteren Drehzahlbereich aktiven Verdichter. Beim 1.4T sorgt innovative Turbo-Technik für eine gleichmäßige Leistungsentfaltung bereits aus niedrigen Drehzahlen heraus. 125 PS und 200 Nm zwischen 1500 und 4000/min sprechen für sich. Gegenüber dem Vorgänger 1.6 FSI wirkt der neue 1.4T viel agiler, vermittelt Spontanität und Fahrfreude. Dazu kommt der nochmals reduzierte Verbrauch, der trotz Mehrleistung knapp unter dem des alten Saugmotors liegt. Selten war Fortschritt so deutlich spürbar wie im Vergleich des neuen und des alten Triebwerks. Bleibt nur zu wünschen, dass es bald auch die S-tronic in Verbindung mit dem harmonischen 1.4T geben wird.

  Test: Audi A3 1.4 T 125 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A3 1.4 T 125 PS
  Test: Audi A3 1.4 T 125 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A3 1.4 T 125 PS
  Test: Audi A3 1.4 T 125 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A3 1.4 T 125 PS
  Test: Audi A3 1.4 T 125 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi A3 1.4 T 125 PS

Downloads:
Download