Alles über Volkswagen, Audi, Porsche, Skoda und Seat

Gute Fahrt Ausgabe 5/2019

24.04.2019 Joachim Fischer - Ab 26. April am Kiosk: Studien VW ID Roomzz und Audi AI:Me, Porsche Cayenne Coupé, Skoda Scala im Fahrbericht, Kaufberatung Seat Leon, SUV Tuning-Special und vieles mehr!
© GF/Audi
GUTE FAHRT Ausgabe 5/2019

Die Zukunft des Automobils hält uns derzeit alle in Atem – gerade auch weil Visionen und Realität in vielen Belangen noch weit auseinanderklaffen und oftmals schwer zu erkennen ist, wie sie schon in naher Zukunft zusammenge­führt werden sollen. Bei der Messe Auto Shanghai in China bemühten sich Volkswagen und Audi anhand von zwei Concept-Cars zu verdeutlichen, wie die Ära des E-Autos und die Anfänge des echten autonomen Fahrens aussehen könnten. Und China ist dafür fraglos der richtige Ort, denn das Riesenreich wird Europa beim Thema Elek­­tro-Mobilität ganz sicher vor­ausfahren.

© Volkswagen
Vorstellung: Studie VW ID. Roomzz

VW präsentierte mit der rein elektrisch angetriebenen, in einigen Belangen bereits serienna­hen Studie ID Roomzz nicht nur ein weiteres, neues Mitglied der künf­tigen ID-Familie sondern auch ein Fullsize-SUV, das zuerst in China auf den Markt kommen soll. Audi rollte das kompakte Concept-Car AI:Me auf die Show-Bühne – natürlich ebenfalls rein elektrisch angetrieben und in der Lage, nach Level 4 autonom zu fahren.

© Audi
Vorstellung: Studie Audi AI:Me

Das verbindende Element der beiden Fahrzeugkonzepte – und nicht nur dieser zwei Show­cars, sondern aller reinen E-Mobile – ist, dass die E-Architektur der Fahrzeuge vor allem den Insassen zugute kom­men wird. Ohne Kardantunnel und bei nur geringem Platz-bedarf für Technik und Elektronik an der Front wachsen die Radstände und damit die Innenräume – zum Wohl der Passagiere. Hinter den effektvoll öffnenden Türen verbergen sich inzwischen luxuriöse Lounges mit Wohnzimmer-Infotainment, die allenfalls noch durch die Sitzpositionen an Automobile erinnern. Bedien-elemente fürs menschliche Pilotieren sind auf das Nötigste reduziert. Gefahren wird, wo immer möglich, autonom. So dürfen wir uns das Reisen im Automobil wohl mittelfristig vorstellen.

© Skoda
Fahrbericht: Skoda Scala
© Skoda
Fahrbericht: Skoda Karoq Scout & Sportline

Massig Patz für Insassen und Gepäck ist auch schon heute die absolute Stärke des neuen Skoda Scala. Noch konventionell angetrieben – dafür aber bereits bestellbar – ist er momen­tan das Raum-Wunder in der Kompaktklasse. GUTE FAHRT konnte ihn bereits ausgiebig probefahren. 

© Porsche
Vorstellung: Porsche Cayenne Coupé
© Jan Bürgermeister
Reportage: California-Produktion

Endgültig ganz traditionellen automobilen Werten verpflichtet ist unser großes SUV-Tuning-Special. Speziell im verkaufsstarken SUV-Kompakt-Segment wächst das Zubehör-Angebot quasi stündlich. GUTE FAHRT hat getestet und zusammengetragen, was das Sport Utility Vehicle stärker, schöner und individueller macht. Viel Spaß beim Entdecken!  

Schlagwörter

Ausgabe 5/2019

Diese Ausgabe 5/2019 bestellen