Fahrbericht: Golf 4 1.6 mit 105 PS

07.04.2004 Gute Fahrt -  
© Gute Fahrt
© Gute Fahrt

Mit einem neuen 1,6 l-Benziner zielt Volkswagen auf das Gros der Golfkäufer: Vier statt zwei Ventile pro Zylinder, etwas mehr Leistung, höheres Drehzahlniveau. Was taugt die neue Mischung?

Schlagwörter

Ausgabe 2/2000

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Artikelstrecke "Golf"

Diese Ausgabe 2/2000 bestellen