Quickservice: Zündschlüssel veredeln - Schlüssel-CoverFoto: Jens Küster

Quickservice: Zündschlüssel veredeln - Schlüssel-Cover

28.11.2013, Lesezeit: 1 Minute

Zahlreiche Design-Varianten stehen bei den Schlüssel-Covern von Volkswagen Zubehör zur Verfügung.

Ob Beetle-Silhouette oder GTI-Emblem, R-Design oder Blue-Motion, Think blue oder Wolfsburg-Design, Volkswagen- oder Up!-Schriftzug – jeder Geschmack wird zu Preisen zwischen 15,90 und 29,90 Euro bedient (http://www.volkswagen-zubehoer.de). Wir zeigen die Montage am Beispiel eines Up!-Schlüssels. Falls der Schlüssel schon länger in Gebrauch war, empfiehlt es sich, die darin befindliche Lithium-Batterie zu ersetzen, damit die Cover nicht vorzeitig (und meist nicht beschädigungsfrei) abgenommen werden müssen. Zur Montage wird der Schlüssel mit dem beiliegenden Alkohol-Reinigungstuch gesäubert und sollte fünf Minuten lang trocknen.

  Wir zeigen die Montage am Beispiel eines Up!-SchlüsselsFoto: Jens Küster
Wir zeigen die Montage am Beispiel eines Up!-Schlüssels
  Wir zeigen die Montage am Beispiel eines Up!-SchlüsselsFoto: Jens Küster
Wir zeigen die Montage am Beispiel eines Up!-Schlüssels

Anschließend zuerst von der durchgängigen Schlüsselkappe ohne Ausschnitt die Schutzfolien abziehen und die Kappe dann an allen Klebestellen wenigstens 20 Sekunden auf den Schlüssel pressen. Anschließend die zweite Cover-Hälfte mit dem Ausschnitt für die Schlüssel-Tasten aufsetzen und ebenfalls wenigstens 20 Sekunden anpressen. Dabei seitlich auf einen gleichmäßigen Verlauf der Trennfuge achten. Zum Schluss die Schutzfolien von den Oberflächen der beiden Schlüssel-Cover-Hälften abziehen – und das glänzende Ergebnis genießen.

4) Jede Schlüssel-Cover-Hälfte wenigstens 20 Sekunden lang anpressen
4) Jede Schlüssel-Cover-Hälfte wenigstens 20 Sekunden lang anpressen
Foto: Jens Küster
1) Schlüssel-Cover in verschiedenen Designs sind für 15,90 bis 29,90 Euro erhältlich
1) Schlüssel-Cover in verschiedenen Designs sind für 15,90 bis 29,90 Euro erhältlich
Foto: Jens Küster
2) Schlüssel mit beiliegendem Alkohol-Tuch beiderseits säubern und trocknen lassen
2) Schlüssel mit beiliegendem Alkohol-Tuch beiderseits säubern und trocknen lassen
Foto: Jens Küster
3) Zuerst Schale ohne Ausschnitt verkleben, dann Schutzfolien von zweiter Schale abziehen
3) Zuerst Schale ohne Ausschnitt verkleben, dann Schutzfolien von zweiter Schale abziehen
Foto: Jens Küster
4) Jede Schlüssel-Cover-Hälfte wenigstens 20 Sekunden lang anpressen
4) Jede Schlüssel-Cover-Hälfte wenigstens 20 Sekunden lang anpressen
Foto: Jens Küster
1) Schlüssel-Cover in verschiedenen Designs sind für 15,90 bis 29,90 Euro erhältlich
1) Schlüssel-Cover in verschiedenen Designs sind für 15,90 bis 29,90 Euro erhältlich
Foto: Jens Küster
1) Schlüssel-Cover in verschiedenen Designs sind für 15,90 bis 29,90 Euro erhältlich
2) Schlüssel mit beiliegendem Alkohol-Tuch beiderseits säubern und trocknen lassen
3) Zuerst Schale ohne Ausschnitt verkleben, dann Schutzfolien von zweiter Schale abziehen
4) Jede Schlüssel-Cover-Hälfte wenigstens 20 Sekunden lang anpressen