Quick Service - Alu-SchwellerleistenFoto: pk

Quick Service - Alu-Schwellerleisten

25.3.2018, Lesezeit: 1 Minute

Aufwändig geprägt und mit modellspezifischem Schriftzug – in so edler Ausführung gibt es für verschiedene Modelle bei Volkswagen Zubehör Alu-Schwellerleisten (siehe auch eShop auf www. volkswagen-zubehoer.de). Wir haben die Ausführung für den aktuellen Touran verbaut (Bestellnummer 5QA 071 303, rund 70 Euro).

Foto: pk
Foto: pk

Zur Montage muss der Wagen einige Stunden bei wenigstens 18 Grad gestanden haben, sonst entfaltet die Klebstoffschicht nicht die gewünschte Wirkung. Zunächst die genaue Lage der Schwellerleisten (parallel zur Prägung auf dem Kunststoff-Trittschutz) mit Kreppband markieren. Dann Blech mit Wasser reinigen, trocknen und mit beiliegendem Alkoholtuch entfetten. Schutzfolie am überstehenden Ende etwas abziehen, Schwellerleiste anheften und Schutzfolie Stück um Stück nach hinten zwischen Leiste und Schwellerblech herausziehen. Anschließend die Leiste mit den Fäusten auf der ganzen Länge für jeweils 20 Sekunden fest andrücken. Das ist entscheidend für die spätere Dauerhaltbarkeit. Damit der Glanz beim Einsteigen lange anhält.

  01.
 	Die Schweller-Leisten für den aktuellen Touran kosten rund 70 Euro pro Paar mit MontagematerialFoto: pk
01. Die Schweller-Leisten für den aktuellen Touran kosten rund 70 Euro pro Paar mit Montagematerial
  01.
 	Die Schweller-Leisten für den aktuellen Touran kosten rund 70 Euro pro Paar mit MontagematerialFoto: pk
01. Die Schweller-Leisten für den aktuellen Touran kosten rund 70 Euro pro Paar mit Montagematerial
  02.
 	Fahrzeug bei wenigstens 18 Grad temperieren, Schweller mit Wasser reinigen und trockneFoto: pk
02. Fahrzeug bei wenigstens 18 Grad temperieren, Schweller mit Wasser reinigen und trockne
  02.
 	Fahrzeug bei wenigstens 18 Grad temperieren, Schweller mit Wasser reinigen und trockneFoto: pk
02. Fahrzeug bei wenigstens 18 Grad temperieren, Schweller mit Wasser reinigen und trockne
  03.
 	Schweller-Position mit Kreppband markieren, Blech mit Alkohol-Tuch entfettenFoto: pk
03. Schweller-Position mit Kreppband markieren, Blech mit Alkohol-Tuch entfetten
  03.
 	Schweller-Position mit Kreppband markieren, Blech mit Alkohol-Tuch entfettenFoto: pk
03. Schweller-Position mit Kreppband markieren, Blech mit Alkohol-Tuch entfetten
  04.
 	Schutzfolie ein wenig lösen, Schwellerleiste von vorn beginnend anheften und Folie abziehenFoto: pk
04. Schutzfolie ein wenig lösen, Schwellerleiste von vorn beginnend anheften und Folie abziehen
  04.
 	Schutzfolie ein wenig lösen, Schwellerleiste von vorn beginnend anheften und Folie abziehenFoto: pk
04. Schutzfolie ein wenig lösen, Schwellerleiste von vorn beginnend anheften und Folie abziehen