Heckscheibenrollo nachrüsten

01.07.2010 Peter Klüver - Gegen zu viel Sonne oder Blender von hinten hilft ein Rollo an der Heckscheibe. Es ist oft sogar mit elektrischer Betätigung lieferbar. Wir zeigen die Nachrüstung in einem Passat
© Jens Küster
Heckscheibenrollo nachrüsten

Das Heckrollo: Für den Jetta gibt es nur die manuelle Version mit schwarzem, gelochtem Stoff - für Passat Stufenheck (und CC) wahlweise auch eine elektrische. Bei Audi sind nur elektrische Varianten verfügbar. Die Nachrüstung ist nicht schwer, aber sehr zeitaufwändig wegen der umfangreichen Demontage- und Leitungsverlege-Arbeiten. Fünf bis sechs Stunden sollte man mindestens einplanen!

Schlagwörter

HeckscheibenrolloAusgabe 5/2010

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
5/2010
4 Seiten 1,16 MB 1,50 € Zum Shop →
Artikelstrecke "Bauplan: Interieur"
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 5/2010 bestellen

Branchen News
Anzeige