Amarok-Frontblende nachrüsten

21.11.2011 Gute Fahrt - Auch Laien können die zweifarbige, schwarz-silberne Frontblende vorn unten am Amarok-Stoßfänger problemlos selber nachrüsten. Wir zeigen wie's geht.
© Gute Fahrt
Amarok-Frontblende nachrüsten

Der Einbau lässt sich gut in Eigenregie bewerkstelligen. Neben der Frontblende die unter der Bestellnummer 2H0 071 003 für 399 Euro beim Volkswagen Partner zu haben ist, ist lediglich eine Bohrmaschine mit Fünf-Millimeter-Bohrer und Tiefenanschlag erforderlich.

Schlagwörter

Amarok FrontblendeAusgabe 6/2011

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
6/2011
1 Seiten 0,20 MB 1,50 € Zum Shop →
Artikelstrecke "Bauplan: Exterieur"
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 6/2011 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige