Quickservice: Richtig laden

Wellness für die Batterie

21.02.2021 Peter Klüver - Vorsorgen ist besser als Liegenbleiben. Deshalb zeigen wir hier, was Sie tun können, dass Sie möglichst niemals Starthilfe benötigen.
© Jens Küster
Unterstützung für den Energiespeicher

Gehen beim Kaltstart die Lämpchen im Armaturenbrett merklich in die Knie und ächzt der Anlasser mehr, als dass er den Motor sauber durchdreht, dann ist meist die Starterbatterie (fast) leer. Höchste Zeit, mit einem Ladegerät nachzuhelfen.

Schlagwörter

BatterieLadegerätQuickserviceAusgabe 1/2021

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
1/2021
2 Seiten 0,40 MB 1,50 € Zum Shop →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 1/2021 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige