Vergleich: Lohner-Porsche Mixte vs. Porsche 918

Familienbande

15.12.2015 Martin Santoro - Aus der Geschichte gelernt? Ferdinand Porsche konstruierte vor 114 Jahren ein erstes benzin-elektrisches Auto. Das Prinzip reizt der aktuelle Porsche 918 Spyder exzessiv aus
© Stephan Repke
Vergleich: Lohner-Porsche Mixte vs. Porsche 918

Die Jahresproduktion von Elektroautos übersteigt in den USA jene mit Benzinmotor um zwei Drittel. Der Anteil rein elektrisch betriebener Fahrzeuge beträgt insgesamt 38 Prozent. Ernst zu nehmende Prognose oder Spinnerei eines Science Fiction-Schriftstellers? Weder noch, sondern statistische Daten aus dem Jahr 1900, festgehalten von Karl Ludvigsen im Band "Genesis des Genies – Ferdinand Porsche" (ISBN 978-3-7688-3188-8). Der Sachbuchautor, versierte Porsche-Kenner sowie Biograf des legendären Konstrukteurs und Erfinders (1875 bis 1951) weist zur Jahrhundertwende auf konkret 1.575 produzierte Elektrowagen gegenüber 936 Automobilen mit Benzinmotor hin. Die Verbrenner entschieden bekanntlich das Rennen für sich. E-Autos gerieten ins Hintertreffen – wegen fehlender Netze, schwerer sowie zu schwacher Energiespeicher und der daraus resultierenden geringen Reichweite.

Mehr als hundert Jahre sind seit dem Ringen der Antriebskonzepte im Automobilbau vergangen und erneut stehen der Mobilitäts-Branche epochale Veränderungen ins Haus. Anders als damals geht es heute um Sparsamkeit, die Schonung von Ressourcen und Umweltschutz. Einer Renaissance des Elektro-Antriebes werden deshalb große Chancen eingeräumt.

Schlagwörter

Ausgabe 11/2015ElektromobilitätPorsche 918 SpyderOldtimer

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 11/2015 bestellen