Das Dreigestirn
Vergleichstest: Audi Q5 vs. Skoda Kodiaq vs. VW Tiguan
Das Dreigestirn

Audi Q5, Skoda Kodiaq und VW Tiguan sind universelle Begleiter – sei es auf dem Weg zur Arbeit, der Oper oder der großen Fahrt in den Urlaub. Welches der drei Konzern-SUV löst den Konflikt zwischen citypraktischer Kompaktheit und fernreisetauglicher Größe am besten?

mehr →
Zwei gegen drei: <p>
	Nimmt man das Fahrwerk mit D&auml;mpferregelung gefallen beide Audi mit gutem Komfort. Fahrdynamisch hat der gelassen agierende Q3 gegen den wesentlich agileren Q2 jedoch keine echte Chance</p> PDF
Familien-Bande: <p>
	Schmal geschnittene Scheinwerfer und riesige Lufteinl&auml;sse pr&auml;gen die Front des stylischen Q2. Der Yeti vermittelt dagegen mit seinem klassischen Offroad-Look Freiheit und Abenteuer</p> PDF
Kurz und bündig PDF
Vierer-Bande: Der gut zwei Zentner leichtere Boxster bietet etwas bessere Fahrleistungen als der TTS, offeriert ein noch agileres Handling. Bei N&auml;sse freilich ist der Allrad-Audi der King PDF
Familien-Bande: Egal mit welchem Triebwerk, in der Summe seiner Eigenschaften ist der neue A4 Avant der Ma&szlig;stab in der Mittelklasse. Speziell dann, wenn man sich den TDI als Sechszylinder g&ouml;nnt PDF
Der Heck-Check: Volkswagens Kompaktvans im Vergleich PDF
Familienbande: Vergleich: Lohner-Porsche Mixte vs. Porsche 918 PDF
Hoch hinaus: &nbsp;

	<font class="Apple-style-span" face="Arial, Verdana, sans-serif"><font class="Apple-style-span" face="Arial, Verdana, sans-serif">Die Entscheidung Audi Q3 oder Volkswagen Tiguan f&auml;llt meist auf emotionaler Ebene.Wobei der Wolfsburger nach wie vor mehr Variabilit&auml;t bietet als der Ingolst&auml;dter</font></font> PDF
Unter Brüdern: Geht es um das dynamische Kurven-Handling samt spontaner, direkter Lenkansprache zeigt der Macan, wo es lang geht PDF
Wahl-Schlacht: Es f&auml;llt gar nicht so leicht zu entscheiden, welchen GTI man vorzieht. Beide tragen die sportlichen Gene in sich, doch der Handschalter ist subjektiv etwas agiler PDF
Unter Brüdern: Vergleichstest: Golf Variant 2.0 TDI vs. Passat Variant 2.0 TDI PDF
Trennkost: <p>
	Aufgrund seiner Masse greifen viele Golf Variant-Kunden automatisch zum Diesel. Doch auch der kleine 1.4 TSI und der TGI bieten sattes Drehmoment,&nbsp; leichtf&uuml;&szlig;ige&nbsp;Drehfreude und&nbsp;sind erstaunlich&nbsp;gen&uuml;gsam</p> PDF
Welten-Bummler: Dreimal Golf, aber auch drei v&ouml;llig unterschiedliche Fahreindr&uuml;cke. Hier der GTI f&uuml;r den ultimativen Fahrspa&szlig;, dort der E-Golf als wahrer &Ouml;ko-Meister. Und dazwischen der GTE, der tats&auml;chlich beide Welten vereint PDF , Fotostrecke
Die Öl-Barone: Der BlueMotion h&auml;lt den BMT-TDI beim Verbrauch mit 4,5 zu 4,9 Liter auf Distanz. Die Fahrleistungen sind nahezu gleich &nbsp; PDF
Spar-Packungen: Golf Variant vs. Caddy PDF