Kurztest: Audi A4 Avant 3.0 TFSI 272 PS

Ganz oben

07.03.2013 Martin Santoro - Der A4 Avant 3.0 TFSI. Top-Komfort mit dem Kompressor-V6
© Martin Santoro
Kurztest: Audi A4 Avant 3.0 TFSI 272 PS

Auch wenn Käufer des A4 Avant in der Mehrheit zu den Vierzylinder-Allroundmodellen greifen – wer träumt nicht gerne mal vom V6-Topmodell? Von der letzten Aufwertung der Baureihe profitierte auch der Sechszylinder-Benziner. Nur in Kombination mit Allradantrieb und 7- Gang S-Tronic verfügbar, ersetzte der moderne 3.0 TFSI mit Kompressor aufladung den 3,2-Liter FSI des Vorgängers. Der Neue glänzt nun mit etlichen Details, die auch ein wirtschaftlicheres Fahren ermöglichen. Empfehlenswert sind dafür speziell die Modi „Komfort“ und „Efficiency“ des Audi Drive Select, welches für 200 Euro extra jeden Cent wert ist.

© Martin Santoro
Kurztest: Audi A4 Avant 3.0 TFSI 272 PS
© Martin Santoro
Kurztest: Audi A4 Avant 3.0 TFSI 272 PS
Schlagwörter

Audi A4AvantAusgabe 3/2013

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 3/2013 bestellen