Kurztest: Porsche 911 Turbo

Der wahre Turbo

01.01.2017 Bernd Weiser - Der 911 Turbo von Porsche ist eine Sportwagen-Legende. In seiner neuesten Version werden 540 PS, bis zu 710 Nm Drehmoment und eine Spitze von 320 km/h geboten.
© Martin Santoro
Sprintwerte von 3,0 Sekunden auf 100 km/h sind beim 911 Turbo machbar

Ein Turbo, das ist seit 1975 ein Elfer aus dem Hause Porsche. Und der legendäre Schriftzug am Heck steht für Power in allen Lagen. Daran hat sich nichts geändert. Ja, die "normalen" 911 haben jetzt auch eine Biturbo-Aufladung, doch halt nicht mehr als drei Liter Hubraum und 420 PS. Der Turbo dagegen darf seine 540 PS aus 3,8 Litern Volumen schöpfen und samt Overboost heftige 710 Nm Drehmoment über den Allradantrieb an die vier 20 Zöller schicken.

Schlagwörter

Porsche 911 TurboAusgabe 12/2016

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 12/2016 bestellen