Test: VW Tiguan 2.0 TDI SCR BMT

Hauptsache Tiguan

19.05.2017 Joachim Fischer - Der VW Tiguan mit dem 2.0 TDI-Einstiegsdiesel, 115 PS und 320 Nm Drehmoment. Kann das beliebte SUV auch ohne Allradantrieb und DSG-Automat überzeugen?
© Jan Bürgermeister
Auch mit dem 115 PS starken Einstiegs-Diesel ist der VW Tiguan der
"King" seiner Klasse. Wer mehr Reisen als Rennen will, dem wird nichts fehlen

Im VW Tiguan muss die Diesel-Einstiegsmotorisierung 2.0 TDI mit 115 PS grundsätzlich auf ein DSG-Gebriebe und den 4Motion-Allradantrieb verzichten. Beides ist nicht bestellbar. Wer auf hohe Leistung, den Komfort einer Automatik und den Allradantrieb sowieso verzichtet hätte, bekommt trotzdem einen absolut vollwertigen VW Tiguan mit vernünftigen Fahrleistungen und guter Traktion.

Schlagwörter

VW TiguanTDISCR BMTAusgabe 4/2017

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 4/2017 bestellen