console.log ("Der neue Adserver-Tag eingebunden"); Frische-Dienst | Gute Fahrt
 

Test: VW Beetle Cabrio Dune 2.0 TSI

Frische-Dienst

17.09.2017 Martin Santoro - Als Top-Motor im Programm des Beetle Cabriolet lockt ein 2.0 TSI mit 220 PS. Wie passt der zum Dünen-Flitzer „Dune“?
© Jan Bürgermeister
Faszinierendes Fahrerlebnis: Mit dem als Extra erhältlichen Windschott (nicht im Bild) reduziert sich gerade bei hohen Tempi der Fahrtwind im Cockpit zusätzlich.

Die Kombination des neuen, überarbeiteten Beetle Cabrio mit dem Zweiliter-TSI ist unterm Strich eine sportliche Ideallösung. Mit 220 PS unter der Haube liefert der Neuzeit-Käfer in allen Lagen adäquate Fahrleistungen und bietet hundert Prozent Fahrspaß. Dazu passt auch die freche Crossover-Optik des neuen Dune, der aber natürlich alles andere ist als ein echter Offroader.

Schlagwörter

VW BeetleCabrioTSIAusgabe 9/2017

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2017 bestellen