VW Polo

Komfort-Offensive: <p>
	Der Nachr&uuml;stsatz f&uuml;r Lichtautomatik und Coming-/Leaving Home von <a href="http://x2car.de" target="_blank">x2car.de</a> kostet ab 90 Euro</p> PDF
Wie ein Großer: Auf 1.000 St&uuml;ck limitiert: Polo &quot;Original&quot; PDF
Wahl-Schlacht: Es f&auml;llt gar nicht so leicht zu entscheiden, welchen GTI man vorzieht. Beide tragen die sportlichen Gene in sich, doch der Handschalter ist subjektiv etwas agiler PDF
Spurten & sparen: Speziell in der edlen Highline Version und als sparsamer 90 PS TDI ist der frisch &uuml;berarbeitete Polo eine Golf-Alternative im echten Kompakt-Format PDF
Flott unterwegs: Den 75 PS-Polo 1.0 gibt es mit und ohne BMT-Technologie. Wer viel in der Stadt f&auml;hrt, f&uuml;r den k&ouml;nnte sich der Mehrpreis von 250 Euro z&uuml;gig rechnen PDF
Klein, stark, gut!: Doppelendrohr, Heckspoiler, 17 Zoll Alus&nbsp;und schwarze Schwellerverbreiterungen &ndash; der&nbsp;Polo GTI zeigt sich selbstbewusst PDF
Kleiner Gigant: Was der Polo&nbsp;neues kann, bleibt dem Cross Polo nicht vorenthalten. Sein Deb&uuml;t feiert&nbsp;der mit zwei neuen&nbsp;Benzinern und&nbsp;einem Diesel PDF , Video
Mehr Anzeigen im Polo: <p>
	Die Anzeige von K&uuml;hlmittel- und &Ouml;l-Temperatur geht nur mit einem neuen Kombi-Instrument&nbsp;</p> PDF