console.log ("Der neue Adserver-Tag eingebunden"); Wechsel-Geld | Gute Fahrt
 

Fehler in GF 2/2018

Wechsel-Geld

24.01.2018 Magdalena Weinle - In der aktuellen Ausgabe ist uns im Artikel "Wechsel-Geld" zur Umwelt- und Zukunftsprämie ein Fehler unterlaufen. Hier die korrekte Version des Artikels.

Quasi mit Vollgas – in Form eines 32 Seiten starken Erdgas-Specials im Januarheft – ist GUTE FAHRT ins Jahr 2018 gestartet. Die Resonanz war derart positiv, dass wir in den kommenden Ausgaben noch mehr Wissenswertes rund um die CNG-Palette des VW-Konzerns präsentieren werden. Das passt auch zur Erdgas-Modelloffensive, die Volkswagen in diesem Jahr lancieren will.

© Volkswagen

Sie haben schon jetzt den passenden VW oder Seat TGI, Skoda G-Tec oder Audi G-Tron für sich ausgemacht? Dann heißt es: Flott bestellen! Volkswagen hat die Umwelt- und Zukunftsprämien in Deutschland bis zum 31. März 2018 verlängert. Ursprünglich sollte das Umweltprogramm, das die Anschaffung eines Neuwagens bei gleichzeitiger Verschrottung eines alten Diesels mit einer modellabhängigen Prämie honoriert, Ende 2017 auslaufen.

Das zu verschrottende Altfahrzeug – ein Diesel beliebiger Marke mit Abgasnorm Euro 4 oder schlechter – muss zum Zeitpunkt der Neufahrzeugbestellung mindestens sechs Monate auf den Kunden zugelassen sein und bis spätestens einen Kalendermonat nach Zulassung des Neuwagens durch einen zertifizierten Verwerter verschrottet werden. Auf die Prämie verzichten müssen Käufer der Audi Sport-Modelle RS und R8, bei denen es eher unwahrscheinlich sein dürfte, dass man auf sie direkt von einem alten Diesel umsteigt. Ansonsten gibt es so gut wie keine Ausnahmen.

Wer sich dann noch für ein Elektro-, Hybrid- oder eines der deutlich zahlreicher vertretenen Erdgasmodelle entscheidet, sahnt zusätzlich die sogenannte Zukunfts­prämie ab. 2.000 Euro sind es beim Kauf eines neuen Seat Leon TGI, Ibiza TGI, Mii Ecofuel sowie Skoda Citigo oder Octavia G-Tec. 1.000 Euro bietet Volkswagen für den Eco Up! sowie für die TGI-Versionen von Polo, Golf und Golf Variant. Die Bestellung eines Caddy TGI Blue Motion mit Pkw-Zulassung wird ebenso mit einem Tausender belohnt.

Kurzum: Wer keinen alten Diesel für die Schrottpresse in petto hat, kann weder die Umwelt- noch die Zukunftsprämie kassieren.

Weiter unten finden Sie den korrigierten Artikel auch zum kostenlosen Download.

Schlagwörter

Ausgabe 2/2018

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
2/2018
2 Seiten 0,58 MB 0,00 € Jetzt herunterladen →
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 2/2018 bestellen