console.log ("Der neue Adserver-Tag eingebunden"); Wach-Dienst | Gute Fahrt
 

Diebstahlschutz für Porsche Classic Fahrzeuge

Wach-Dienst

07.11.2017 Gute Fahrt - Porsche entwickelt für alle Klassiker der Marke ein GPS-gestütztes Schutzsystem gegen Diebstahl.

Damit können künftig auch Besitzer von klassischen Porsche-Modellen in den Genuss des Diebstahlschutzes kommen, der heute bereits für Neufahrzeuge angeboten wird. Kernelement des neuen "Porsche Classic Vehicle Tracking System" ist ein autarkes Sensorpaket, das an verborgenen Stellen im Fahrzeug integriert wird. Diese Einheit kommuniziert mit einem europaweiten Sicherheitsnetz. Das neue System passt in individuellen Ausführungen für alle Porsche-Klassiker vom 356 bis zum Carrera GT. Es soll ab Frühjahr 2018 bei Porsche Classic Partnern und Porsche Zentren in Europa erhältlich sein.

© Porsche
Porsche 356

Der Einbau des Tracking Systems und der Abschluss des damit verbundenen Servicevertrags erfolgt ausschließlich beim Porsche Classic Partner oder beim zuständigen Porsche Zentrum. Für jedes Modell werden im Laufe der Produktentwicklung unterschiedliche Einbaumöglichkeiten definiert. Mit einem optional erhältlichen Spannungswandler wird das Porsche Classic Vehicle Tracking System auch in den Modellen des Porsche 356 mit Sechs-Volt-Bordnetz einsetzbar sein.

Schlagwörter

DiebstahlschutzOldtimer

Das könnte Sie auch interessieren