Forschungsinitiative für automatisiertes Fahren

Jetzt in Echt

10.10.2017 Gute Fahrt - Mit dem Projekt L3Pilot beginnt in elf europäischen Ländern eine vierjährige Forschungsinitiative für automatisiertes Fahren.
© Volkswagen

Unter der Leitung des Volkswagen Konzerns schicken 13 europäische Automobilhersteller, Zulieferer, Forschungsinstitute und Universitäten sowie klein- und mittelständische Unternehmen 100 Fahrzeuge mit 1.000 Fahrern in den öffentlichen Verkehr, um automatisierte Fahrsysteme nach Level 3 und 4 unter Realbedingungen zu testen.  Dazu gehören Park- und Überholmanöver sowie Fahrten im unübersichtlichen Stadtverkehr. Zudem werden gesetzliche Rahmenbedingungen für Fahrzeughersteller und Fahrer, insbesondere in Bezug auf Produkthaftung und Straßenverkehrsvorschriften, untersucht.

Mehr Infos unter l3pilot.eu
 

Schlagwörter

Forschung & EntwicklungAutomatisiertes Fahren

Das könnte Sie auch interessieren