Quick-Service

Discover-Media-Display

09.07.2017 Peter Klüver - Vollends abgerundet wird die Aufrüstung von Composition-Media-Radios zu Discover-Media-Navis durch einen Tausch des Displays mit Bedientasten in der Mittelkonsole.
© pk

Wird hierfür die Teilenummer 3G0 919 605D (rund 600 Euro) verwendet, muss der Zugriff auf die nachgerüstete Navigations-Funktion nicht mehr über den rechten Dreh-Drück-Steller und anschließende Auswahl erfolgen sondern direkt über die NAV-Taste – und auf Verkehrsmeldungen über die TRAFFIC-Taste. Außerdem gibt es links dann eine "VOICE"-Taste (für nachrüstbare Sprachbedienung – wenn kein Multifunktions-Lenkrad vorhanden ist) anstelle der MUTE-Taste (für Stummschaltung). Der Umbau im Stenogrammstil (für Touran 5T): Blende um Mitteldisplay abhebeln, Display mit vier Ausziehwerkzeugen T10057 (oder alternativ von www.acvgmbh.de) entfernen, Steckverbindungen nach Drücken der Rasttasten trennen, neues Display anstecken und wieder einrasten. Üblicher- weise ist keine Codierung erforderlich.

© pk
01.
Beim aktuellen Touran Blende um Mittelsdiplay mit Nylon-Werkzeug abhebeln
© pk
02.
Vier Ausziehwerkzeuge T10057 oben und unten einstecken
© pk
03.
Altes Display ausziehen, Steckverbinungen lösen, Werkzeuge entfernen
© pk
04.
Neues Display anstecken und einrasten lassen
Schlagwörter

Discover-Media-DisplayAusgabe 6/2017

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 6/2017 bestellen