Bauplan: Standheizung nachrüsten

Heiz-Werk

05.02.2017 Peter Klüver - Die Nachrüstung einer Standheizung geht inzwischen immer schneller – etwa mit Webastos Zusammenbau-Kits.
© Jens Küster
Der Webasto Zusammenbau-Kit enthält neben dem vormontierten Heizgerät alle zur Nachrüstung nötigen Teile

Bei Webastos Zusammenbau-Kits sind Heizgerät, Kühlmittel-Umwälzpumpe, Ansaug-Filter sowie -Schalldämpfer, Abgasrohr und -Dämpfer sowie Kühlmittel- und Spritleitungen schon komplett vormontiert. So kann die gesamte Einheit vielfach gleich an vorhandenen Befestigungspunkten im Auto montiert werden – dadurch reduziert sich die Einbauzeit um bis zu eineinhalb Stunden, ebenso wie durch die Sprit-Entnahme per FuelFix.

Schlagwörter

StandheizungAusgabe 1/2017

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 1/2017 bestellen