Sport im Dritten: Ob Bergpassagen oder winterliche Straßenverhältnisse, Trockenhandling oder gemütliches Cruisen – Quattro sei Dank beherrschte der Audi A3 sämtliche Spielarten
Dauertest: Audi A3 1.8 TFSI Quattro S-Tronic
Sport im Dritten

Über 75.000 Kilometer musste sich der Audi A3 1.8 TFSI im Dauertest beweisen. Der 180 PS-Turbo hatte mit der gewichtsoptimierten Generation Drei des Premium-Kompakten leichtes Spiel

mehr →
Käfertreffen in Wolfsburg
Brezel-Jubiläum

Die Brezelfenstervereinigung, der Club für Käfermodelle mit geteilter und ovaler Heckscheibe, feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Bestehen.

mehr →
Technik: Audi Licht-Technologie
Licht-Blick

Audi hat Europas längsten Lichtkanal eingeweiht um auch in Zukunft Vorreiter in Sachen Licht zu sein. LED, Laser, Matrix – die Scheinwerfer können bald sogar Bilder auf die Straße projizieren

mehr →
Hoffnung am Kap: Nur einen Steinwurf weit entfernt vom Werk in Uitenhage etablierte sich der Ikhwezi Lomso Kindergarten
Reportage: VW in Südafrika
Hoffnung am Kap

Volkswagen kümmert sich im Umfeld seines Standortes im südafrikanischen Uitenhage um Kinder und Jugendliche aus den Townships

mehr →
Aktuelle Testberichte
Kontakt-Anzeige: Sommerreifen-Test 2015 PDF
Dampf-Ramme: Dank des Diesel-Konzepts kommt der V8 Passion mit durchschnittlich 15 Litern Sprit aus. Ganz moderat bewegt, kann auch eine Zehn vor dem Komma stehen  PDF
Trennkost: <p>
	Aufgrund seiner Masse greifen viele Golf Variant-Kunden automatisch zum Diesel. Doch auch der kleine 1.4 TSI und der TGI bieten sattes Drehmoment,&nbsp; leichtf&uuml;&szlig;ige&nbsp;Drehfreude und&nbsp;sind erstaunlich&nbsp;gen&uuml;gsam</p> PDF
Frische-Siegel: Audi TT Roadster (2015) PDF
Spurten & sparen: Speziell in der edlen Highline Version und als sparsamer 90 PS TDI ist der frisch &uuml;berarbeitete Polo eine Golf-Alternative im echten Kompakt-Format PDF
Große Klasse: Edel, dynamisch und doch vertraut &ndash; das Design des Passat Variant wei&szlig; aus allen Perspektiven zu gefallen PDF , Video
Alles richtig gemacht: Der neue TT steht noch sportlicher, geduckter auf der Stra&szlig;e. Die Lichtsignatur ist vorne wie hinten unverwechselbar und h&ouml;chst plastisch PDF
Flott unterwegs: Den 75 PS-Polo 1.0 gibt es mit und ohne BMT-Technologie. Wer viel in der Stadt f&auml;hrt, f&uuml;r den k&ouml;nnte sich der Mehrpreis von 250 Euro z&uuml;gig rechnen PDF
Einfach besser: Konsequent hat sich Audi um die wenigen Kritikpunkte am Q3&nbsp;gek&uuml;mmert. So bietet das Fahrwerk jetzt auch den erwarteten Komfort PDF , Video
Klein, stark, gut!: Doppelendrohr, Heckspoiler, 17 Zoll Alus&nbsp;und schwarze Schwellerverbreiterungen &ndash; der&nbsp;Polo GTI zeigt sich selbstbewusst PDF
Aktuelle Bauanleitungen
Fernwärme: Der Bausatz umfasst neben Steuerger&auml;t und Kabelsatz auch einen eigenen Innenraum-Temperatursensor PDF
Bauplan: App-Bedienung für VW Standheizungen
Fernwärme

Die Standheizung per App bedienen – das ist die Krone von Komfort und Sicherheit. GUTE FAHRT zeigt die Nachrüstung der Lösung von VW Zubehör

mehr →
Standheizung steckfertig: Der Montagesatz f&uuml;r rund 1.200 Euro wird individuell zur Ausstattung des Autos bestellt PDF
Bauplan: Original VW-Standheizung nachrüsten
Standheizung steckfertig

Erstmals gibt es für den Golf 7 eine Nachrüst-Standheizung von Volkswagen Zubehör. Sie entspricht exakt der ab Werk verbauten und kann besonders schnell montiert werden, da alles steckfertig vorbereitet ist

mehr →
Quickservice: Hintere LED-Leseleuchte für Golf 7
LED im Fond

Wenn schon Leuchtdioden, dann bitte überall – auch bei der hinteren Leseleuchte des Golf. Die lässt sich in Minutenschnelle mit nur einem Werkzeug umrüsten.

mehr →
Große Klappe!: Das Handschuhfach mit Deckel, Aufnahme und Kleinteile&nbsp;kosten etwa 140 Euro PDF
Bauplan: Geschlossenes Handschuhfach für den Up!
Große Klappe!

Anstelle der offenen Ablage auf der Beifahrerseite rüstet GUTE FAHRT das Handschuhfach mit Klappe sowie Brillen-, Stift- und Kartenhalter im Volkswagen Up! nach

mehr →
Mehr Werte: Wer sich ein wenig durch die Men&uuml;s geklickt hat, wei&szlig; auch ohne Anleitung rasch, wie sich die f&uuml;nf Zusatz-Bildschirme mit einer individuellen Auswahl aus rund 140 Messwerten bef&uuml;llen lassen PDF
Bauplan: Zusätzliche Werte für die MFA Plus
Mehr Werte

Eine Fülle zusätzlicher Messwerte aus dem Auto lässt sich mit dem Polar FIS+ in der serienmäßigen Multi-Funktions-Anzeige plus darstellen – etwa die Bordspannung, der Tankfüllstand in Litern oder gar der Ansaug-Luftdruck. Der Einbau gelingt einfach.

mehr →
Einfach telefonieren: Der Phone Kit-Montagesatz kostet gerade einmal rund 90 Euro PDF
Bauplan: VW Phone Kit oder Touch Phone Kit Music
Einfach telefonieren

Eine Freisprech-Anlage nachzurüsten kann ganz einfach sein – dank der passenden Kabelsätze von Volkswagen Zubehör

mehr →